EIN G’SCHENKLE FÜR PFLEGEHEIMBEWOHNER*INNEN

In Pflegeheim-Einrichtungen für alte Menschen der Caritas Stiftung Stuttgart führt die Covid-19-Pandemie und die schützende Isolation der Bewohner und Bewohnerinnen, die alle zur Risikogruppe gehören, zu Vereinsamung aufgrund fehlender Kontakte zu Familien, Freund*innen und Außenbezugspersonen.

Die zentrale Sozialstation der Caritas in Stuttgart hat daher die Senioren und Seniorinnen gefragt, womit man ihnen eine Freude machen könnte. Die Art der Wünsche waren sehr berührend: Dinge wie ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte, eine große Tafel Schokolade oder ein Blumenstrauß standen auf der Wunschliste. 

Mit der Förderung durch die NEUMAYER STIFTUNG erfahren die Heimbewohner*innen eine kleine Zuwendung und Aufmerksamkeit in der für sie herausfordernden Situation. Je nach persönlichem Wunsch bekommt jede*r Bewohner*in ein kleines Präsent überreicht – die NEUMAYER STIFTUNG hat dafür ein Drittel der Kosten übernommen. 

Wir werden Sie weiter über die Entwicklung bestehender und kommender Projekte in unserem Stiftungsbereich Altenhilfe informieren.