1. Startseite
  2. Neuigkeiten
  3. SAVE THE DATE: 27. Hausacher LeseLenz Teil I

SAVE THE DATE: 27. Hausacher LeseLenz Teil I

Vom 11. – 17. Juli 2024 lädt das internationale Literaturfestival Hausacher LeseLenz unter der Leitung des Kurators José A.F. Oliver zum 27. Mal  in den Schwarzwald ein. Das Festival steht in diesem Jahr unter dem Titel „Literatur und die Würde der Freiheit“. 

„Unser Programm erfindet sich immer wieder ins Unerwartete. Mitten ins Künftige.“ heißt es zur Einleitung in der Programmbroschüre. Wie erstmalig im Jahr 2023, findet der LeseLenz auch in diesem Jahr wieder zweigeteilt statt. Im Sommer präsentiert er sich mit Lesungen und Gesprächen in ganz Hausach und Workshops in den Schulen der Region. Im Herbst schließt der LeseLenz dann mit der Ernennung der Stipendiat:innen, der Verleihung des LeseLenz Preises und der Veröffentlichung der in den Schulen entstandenen Texten ab. 

In Teil I des LeseLenz erwartet die Gäste im Juli ein buntes Programm. Gleich 58 Programm-Gäste werden erwartet. Unterschiedliche Veranstaltungsorte führen den Besucher durch ganz Hausach. Einen besonderen Blick auf die Stadt und seine Umgebung bietet der erste Kinder- und Jugendliteraturpfad: der Erich Kästner Weg. Gesäumt von Informationen für Kinder und Erwachsene schlängelt er sich durch und um Hausach. Eine Begleit-Broschüre zum Erich Kästner Weg mit Rätsel und Gewinnspiel vervollständigt das Erlebnis. 
Im Rahmen von „Kinderleicht&Lesejung“ bringen fünf Autor:innen Sprachspiel und -arbeit mit an die Schulen der Region. 

Die NEUMAYER STIFTUNG unterstützt seit 1998 den Hausacher LeseLenz und erwartet bereits voller Vorfreude den Juli. 
Weitere Informationen zum LeseLenz finden Sie hier.