Operatives Projekt KIFA tritt neu auf

Seit mehr als 20 Jahren gibt es das pädagogische Konzept KIFA, das in aktuell 52 Kindertagesstätten seit vielen Jahren eingesetzt wird – und Müttern mit seinem praxisorientierten Ansatz Hilfestellungen und Bildungsmöglichkeiten gibt.

Um dem Wachstum und vor allem auch der Bedeutung von KIFA Rechnung zu tragen, hat die NEUMAYER STIFTUNG, Trägerin von KIFA, mit einem Relaunch des Außenauftritts von KIFA begonnen: Das neue Logo zeigt dabei auch die Verbundenheit zur Stiftung, vor allem aber die Kraft, die das pädagogische Programm in Kindertageseinrichtungen hinein und gleichzeitig aus diesen Häusern in die Familien der Mütter, ihr Umfeld und die ganze Gesellschaft bringt.

Neben dem Logo sowie dem neuen Claim „KIFA – weiter bilden“ werden in den kommenden Wochen auch alle Materialien für die Workshops und Elternkurse neu gestaltet sowie auch die Website komplett überarbeitet.