Frohes neues Jahr!

Frohes neues Jahr!

Wir wünschen allen Partnern, Freunden und Freundinnen sowie Ihnen ein gesundes und frohes neues Jahr 2020!
Bei den Projekten – seien es Förderprojekte oder operative Projekte – erwarten uns auch 2020 viele spannende Neuigkeiten, über die wir Sie auf dieser Website auf dem Laufenden halten.

Wir freuen uns über Anregungen und Wünsche von Ihnen – und natürlich auch den Austausch mit Ihnen, der nun über unsere Website noch einfacher ist!

Neue KIFA-Mentorinnen und Fachkräfte erfolgreich qualifiziert

Neue KIFA-Mentorinnen und Fachkräfte erfolgreich qualifiziert

Gratulation an die neuen KIFA-Mentorinnen und KIFA-Fachkräfte! Am 19. September 2019 erhielten die 18 Teilnehmerinnen an der KIFA-Qualifikation ihre Zertifikate und natürlich wurde dies auch im MehrGenerationenHaus in Ludwigsburg Grünbühl/Sonnenberg gefeiert.

Hintere Reihe von links: Angela Pantle, Lingling Xu, Hidayet Sezgin, Rebekka Gantenbein, Isabella Guiliano, Diana Donert, Aldona Bautz, Swetlana Grauberger, Nicole Weisser, Monika Nohl-Schäfer, KiFa-Frosch, Seble Ruschka, Ayse Ersöz, Eva Belzner

Vordere Reihe von links: Kseniia Ushakova, Fatma Durna, Aileen Reichenbach, Ayat Sakr, Linda Neziri

Weitere Impressionen finden Sie auf www.kifa.de

Musethica-Konzertkalender jetzt online

Musethica-Konzertkalender jetzt online

Freunde der klassischen Musik und des von der NEUMAYER STIFTUNG geförderten Musethica e.V. können ab sofort auch online sehen, wann und wo ein Konzert der Studierenden stattfindet – und zwar international.

Auf www.musethica.org ist seit Kurzem der ständig aktualisierte Kalender einzusehen – zuletzt fand am 13. Dezember unter der Leitung von Avri Levitan ein Konzert an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien statt. Mit Werken von György Ligeti: Metamorfosis Nocturnas, sowie Ludwig van Beethoven: Große Fuge in B Major – Opus 133 und String Quintet in C major – Opus 29.

Willkommen auf unserer neuen Website!

Willkommen auf unserer neuen Website!

Die NEUMAYER STIFTUNG präsentiert sich mit einem neuen Öffentlichkeitsauftritt – und wenn Sie dies lesen, dann sind Sie bereits mittendrin.

Durch die Neugestaltung unserer Corporate Identity und einem Ausbau unserer Kommunikation möchten wir Sie ab sofort ausführlich und transparent über die Tätigkeitsfelder unserer Stiftung informieren.

Wir freuen uns über Anregungen und Wünsche von Ihnen – und natürlich auch den Austausch mit Ihnen, der nun über unsere Website noch einfacher ist!