SCHULKINDERGARTEN – BILDUNG RAUM GEBEN

Nicht alle Kinder lernen das Gleiche zur gleichen Zeit auf die gleiche Weise.

Kathy Walker, Parenting-Expertin

Projektträger:

Förderverein „Freunde der Carl-Sandhaas-Schule e.V.“

Die Carl-Sandhaas-Schule für Geistigbehinderte eröffnet Kindern den Weg ins Leben. Entwicklung der Persönlichkeit, Teilhabe an der Gesellschaft und ein guter Zugang zu Bildung sind hierbei die zentralen Motive.

Der Schulkindergarten soll Kinder unterstützen und motivierend neue Lernchancen bieten.

Projektbeschreibung:

Die Räumlichkeiten des vorhandenen Kindergartens wurden in Struktur und Ausstattung umgebildet, um Montessori-Pädagogik umfassend zu ermöglichen. Hierzu zählten die Neugestaltung eines zweiten Kindergartenraumes mit kindgerechter Küchenzeile und eines Waschraumes mit einer Wickelanlage. Die zusätzliche Umgestaltung eines Vorraumes zu einer Spieloase eröffnet den Kindern neuen Raum.

„Nicht alle Kinder lernen das Gleiche zur gleichen Zeit auf die gleiche Weise.“

Kathy Walker

Mission Statement

Projektziele:

Unabhängig von individuellen Dispositionen oder dem Entwicklungsstand von Kindern, ist jeder Raum Lernumgebung und Lerngegenstand. Die kindlichen Bedürfnisse nach Ruhe und Rückzug, Spiel und Bewegung, Interaktion und Kommunikation müssen folglich einen Platz finden. Das Wohlgefühl der Kinder war also ebenso das Ziel der Umgestaltung wie die größtmögliche Unterstützung der Kinder hin zur Selbstständigkeit.

Projektort:

Haslach, Baden-Württemberg

Projektstart:

2018

Zielgruppe(n) des Projekts:

Schüler*innen der Carl-Sandhaas-Schule

Ziel der Förderung:

Im Schulkindergarten sollen die Umgestaltung und verschiedene bauliche Maßnahmen einen neuen Rahmen für die Kinder schaffen, damit sie sich besser zurechtfinden können. Es wurde ein verbesserter Zugang zur inneren und äußeren Welt geschaffen, um Gestaltungsspielräume in Realität und Phantasie anzubieten.

Art der Förderung:

Kostenübernahme für Baumaßnahmen und Ausstattung

Laufzeit der Förderung:

2018 – 2019

3 Fragen an … Luitgard Buchholz, Projektverantwortliche und Leiterin des Schulkindergartens

 

Wofür steht Ihr Projekt?

Wir wollen durch die Umgestaltung mehr Struktur und Selbständigkeit für Kinder mit Beeinträchtigung erreichen.


Was möchten Sie mit Ihrem Projekt erreichen, welche Ziele verfolgen Sie?

Die Kinder sollen mit viel Spaß in einer vorbereiteten Umgebung ihren Bedürfnissen entsprechend Angebote erhalten, die sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen.


Wie erleben Sie die Förderung der NEUMAYER STIFTUNG, wie ist Ihr Verhältnis zur Stiftung, wie würden Sie diese beschreiben?

Die NEUMAYER STIFTUNG ist ein Partner, der das Projekt fachlich und menschlich sehr wertschätzend und wohlwollend unterstützt.

Kontaktdaten des Projektträgers:

Freunde der Carl-Sandhaas-Schule e.V.
Hebelstraße 14a
77716 Haslach
Telefon: +49 (0)7832 9748116
Fax: +49 (0)7832 9748117
E-Mail: Schulkindergarten@sbbz-haslach.de
www.carl-sandhaas-schule.de