(Gesamtschule Achern)

Vorhaben

In einem durchgängigen Konzept der Grund- und Hauptschule in Achern wird die musische Bildung von Kindern und Jugendlichen gefördert. Beginnend in der ersten Klasse der Grundschule werden zusätzliche Musikstunden, sowie Flöten-, Gitarren und Melodicaunterricht für alle Schüler angeboten und weitere Instrumente im Unterricht eingeführt. Dieser musische Schwerpunkt wird in der Sekundarstufe ab Klasse 5 fortgesetzt, durch den Aufbau eine Bläserklasse, zusätzlichen Musikunterricht, Vertiefung der Grundfertigkeiten, sowie Angebot einer Schulband und einer Trommel-AG. Die Stiftung ermöglicht allen Kindern ein Instrument zu lernen indem Instrumente angeschafft und bezuschusst, interne Lehrer fortgebildet und externe Musiklehrer angestellt werden. Sie ermöglicht die Pilotphase des Projektes, bis nachhaltige Rahmenbedingungen geschaffen sind und Dritte, wie der Förderverein, die lokale Wirtschaft und engagierte Eltern, es tragen können.Weitere Kooperationspartner sind: Musikschule Achern/Oberkirch, Stadtkapelle Achern, Kinder- und Jugendchor Achern.

Bedarf

Viele Kinder lernen heutzutage kein Musikinstrument mehr und es wird verpasst, frühzeitig die Wertschätzung von Musik und musizieren zu erleben. Es gibt bei Grundschulkindern und Vorschulkindern eine musikalisch-kulturelle Offenheit, die umso größer ist, je jünger die Kinder sind.Während der Grundschulzeit schwindet diese „Offenohrigkeit“. Kulturelle Weichenstellungen, die sich bis ins Erwachsenenalter hinein auswirken, sollten daher bis dahin stattgefunden haben.

Ziele

  • Ganzheitliche Bildung von Kindern und Jugendlichen, unabhängig von ihrer Herkunft.
  • frühzeitig Interesse und Spaß am Musizieren wecken
  • Entdeckung von Begabung
  • Fordern und Fördern
  • Stärkung des Selbstvertrauens und schaffen von Erfolgsmöglichkeiten (z.B. Aufführungen)

Erfolge

Jedes Kind der Grundschule hat die Grundlagen des Notenlesens und das Bedienen eines Instrumentes gelernt und inzwischen mindestens zweimal in der Gruppe vor den Eltern und anderen Zuhörern etwas vorgespielt.

 

Projektträger

Grund-, Haupt- und Werkrealschule in Achern

www.ghwrsachern.de